Kellerkinder

 Willkommen auf der Homepage der Kellerkinder Heimersheim 1975 e.V.

Danke für Euren Besuch beim Historischen Weinfest,
 vor allem aber Dank, dass Ihr bei uns zu Gast ward und unsere Spenden mit unterstützt habt,
indem Ihr viele Lose gekauft habt.
 Folgende Gewinnlose können noch eingelöst werden:
Ein Spanferkel gibt es für Orange 376,
6 Fl. Wein gibt es für die Nummer grün 372.
Die Gewinne können abends bei Franz-Josef Morbach angemeldet werden unter der Rufnummer 026413969319.
Leider mussten wir unser Bauernlager wieder abbauen.
 Im nächsten Jahr sind wir aber wieder für Euch da. Versprochen!!
 Wir freuen uns schon jetzt auf Euch.
Bis dahin, haltet Euch fit und bleibt gesund!

 

Aktuelles

Unsere weiteren Termine

Ein weiteres Märchen schrieb Geschichte
Wir ziehen positives Resümee des historischen Weinfestes

Drei Tage dauerte der Aufbau des Bauernlagers der Kellerkinder am Westtor in Heimersheim, um die Fläche, die sonst als Parkplatz genutzt wird, in eine Welt der Märchen und Sagen zu verwandeln. Dann war es soweit, von Freitagabend bis Sonntag konnten unsere Besucher im liebevoll dekoriertem Ambiente, bei leckeren Köstlichkeiten und einer erlesenen Auswahl an regionalen Weinen und Kaltgetränken sowie angenehmer musikalischer Unterhaltung bei uns verweilen und die Zeit genießen.
Auch Petrus ließ sich in diese Welt entführen. Trotz der zahlreichen Wolkenbrüche am Freitag ließ sich niemand die Laune verderben, was Petrus mit schönem Wetter und sogar einigen Sonnenstrahlen am Samstag und Sonntag belohnte.
Spätestens am Samstagabend hätte sich auch niemand mehr um das Wetter geschert, denn die sechsköpfige Band „Online High Energy“ heizte im Bauernlager mit neumodischer Musik so richtig ein und es wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.
Am Sonntag hatten wir die große Ehre, die neu gekrönte Weinkönigin Franziska I (Füllmann) am Ehrentisch empfangen zu dürfen. Auch als Glücksfee zog sie die Gewinnerlose.. Einige Glückliche konnten die tollen Gewinne direkt aus den ihren Händen empfangen.

Erstmals bei einem Lichtgeleit mit Kerzen und einem Feuerspektaculum auf dem Markplatz Heimersheims fand der ganze Zauber des Weinfestes am Sonntagabend seinen Ausklang.
Nun ist schon wieder der Alltag in den Gassen von Heimersheim eingekehrt und von der kurzzeitigen Stimmung des Mittelalters bleiben nur die schönen Erinnerungen.
Ein großer Dank gilt allen Mitgliedern, freiwilligen Helfern und natürlich den Anwohnern, die mit ihrer Kuchenspende wieder für ein köstliches Kuchenbuffet gesorgt haben und durch ihre Hilfe  den Besuchern unvergessliche Stunden in einer Welt der Märchen und Sagen geschaffen haben. Wir freuen sich schon jetzt, die daraus erstandenen Gelder als Spenden zu überreichen, die in diesem Jahr dem Kunstrasen-Platz in Heimersheim, sowie dem Hilfsprojekt Fr. Dr. Lu Näkel zu Gute kommen.

Kellerkinder Schützenfest 2017
Neues Kellerkinder-Schützenkönigspaar 2017 und weitere Gewinner

15.06.2017 - Wir haben ein neues Kellerkinder-Schützenpaar.
Hedi (Hötzel) wurde zum 3. Mal Schützenkönigin und damit Kellerkinder-Schützenkaiserin und Benni (Groß) wurde zum 1. Mal unser Kellerkinder-Schützenkönig. Herzlichen Glückwunsch den beiden.

Die Kellerkinder sind wetterfest
Maiwanderung im Regen nach Walporzheim.

 Was abgesprochen ist, wird durchgezogen! Das war das Motto, mit dem die Kellerkinder sich auf den Weg gemacht haben. Es regnete - zwar nicht in Strömen - aber gnadenlos! Der Weg führte an der Ahr vorbei und das ging auch ganz zügig, denn am 1. Mai waren nur die Hartgesottenen unterwegs. Auch wegen Radfahrer brauchte Niemand auszuweichen. Als Zwischenrast war der Platz rund um die Litfaßsäule an der Bachemer Brücke ausgemacht. Doch dort wartete der Wagen umsonst; denn die Wanderer hatten den verlassenen Festplatz der Bachemer Junggesellen entdeckt und sich unter dem Zelt gemütlich gemacht. Dank der telefonischen Vernetzung ist der Wagen mit den Erfrischungsgetränken dorthin umgeleitet worden. Es waren noch keine Erschöpfungszustände bei der Fußgruppe zu erkennen. Im Gegenteil: sie waren alle gut gelaunt. So dauerte die Rast auch nicht lange und es ging wieder hinaus in den Regen und zur letzten Etappe, durch die Altstadt von Ahrweiler, über die Adenbachbrücke durch die Weinberge Richtung Hotel Hohenzollern.

Am Ziel, wo auch mittlerweile der Verpflegungswagen von der Zwischenrast angekommen war, kochte schon das Wasser für den Kaffee. In der Grillpfanne bräunten die Würstchen und Steaks, als die Vorhut eintraf. Sie zeigten immer noch keine Ermüdungserscheinungen - aber Dankbarkeit für eine heiße Tasse Kaffee zum Empfang. Kurzfristig hörte der Regen mal auf, um von der Hütte über der Bunten Kuh aus die Sicht aufs Ahrtal und noch weiter zu genießen. War schon erstaunlich, dass so viele die weite Route mitgelaufen sind und trotz der Nässe gute Laune behielten. Nach gut 3 Stunden, in denen geknobelt, gegessen und erzählt wurde, sind die Ersten nach Hause aufgebrochen. Die Letzten, man sollte es kaum glauben, sind den Weg nach Heimersheim tatsächlich gelaufen und haben dabei den Fortgang der Bauarbeiten an der neuen Umgebung in Augenschein genommen.

__________________________________________

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die beim Historischen Weinfest den Weg zu uns gefunden haben. Nur durch unsere Gäste sind wir in der Lage, immer wieder eine Spende zu übergeben, diesmal an die Pfadfinder in Ringen hier weiterlesen ...
und die Onkologie in der Kinderklinik in St. Augustin
hier weiterlesen ...

 


23.11.2017 Do. Vorstandssitzung
Abschluss-Sitzung 2017 20:00 Uhr
02.12.2017 Sa. Weihnachtsfeier
 

Spendenübergabe 2016
Spendenübergabe 2016 Teil 2

 

Im Jahr 2015 wurde 40 Jahre Kellerkinder Heimersheim 1975 e.V. gefeiert
- ein kleiner Rückblick auf unser Fest -

Grandiose Stimmung in Heimersheim!
Im Video ist zu sehen, wie die Kellerkinder die Bühne stürmen und Ihre Vereinshymne zum Besten geben.
Hier geht es zum Video
 

 

Reles Mühle - Eifelcamping

 

Historisches Weinfest in Heimersheim

 

Karnevalsgesellschaft Heimersheim